Trotz Fast-Herzstillstand von Bonez – Nimo gönnt sich 15 Packungen Lean!

Sizzurp

Eine neue Modedroge hat sich im deutschen Rap eingenistet – wo frĂŒher noch ĂŒber das kiffen von Joints gerappt wurde und das eher ungefĂ€hrliche THC konsumiert wurde, tritt nun offenbar das sogenannte Sizzurp an die Stelle der Marihuana-Pflanze. Sizzurp ist ein berauschendes GetrĂ€nk, das aus verschreibungspflichtigem Hustensaft und Limonade gemixt wurde – Slang-Bezeichung: Lean. Der Hustensaft enthĂ€lt das Opiat Codein und wird als Hustenstiller und Schmerzmittel eingesetzte.

Die Motorik verlangsamt sich durch den Gebrauch und es wird ein GefĂŒhl von Euphorie erzeugt. Bei erhöhtem Konsum kann sich das Opiat auf das Zentrale Nervensystem auswirken und zu Herz- oder Atemstillstand fĂŒhren. Erst kĂŒrzlich berichtete Bonez MC, beinahe einen Herzstillstand erlitten zu haben, wĂ€hrend er im Flieger saß – der letzte Ort fĂŒr einen medizinischen Notfall! Selbst US-Rapper Lil Wayne, der Konsument des GetrĂ€nks war, rĂ€t von der Einnahme der Droge ein, da es bei Entzug zu „höllischen Schmerzen“ kommen kann.

Nimo

Trotz den bekannten Erfahrungsberichten und der Schockmeldung von Bonez MC hat der Frankfurter Rapper Nimo sich einen riesigen Vorrat an ‚Lean‘ zugelegt. Die Doublecups in seiner Tasche deuten darauf hin, dass er zudem plant, die Droge zu konsumieren. Der junge Rapper holt gleich 3 5er-Packungen des verschreibungspflichtigen Hustensafts heraus und kommentiert dies in freudiger Erwartung auf das Lean.

Erst heute kam eine neue Song-Preview von Nimo raus, die den Arbeitstitel ‚Lean‘ trĂ€gt. Damit dĂŒrfte wohl klar sein, dass der Rapper ein bekennender Fan der Droge ist – hoffentlich wĂ€gt er die bekannten Risiken ab und riskiert nicht zu viel…

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen