Nach RAF Camora – auch Kool Savas investiert in Kryptowährungen!

Ihr werdet mit Sicherheit schon von den Aktivitäten Raf Camoras Wind bekommen haben – der Rapper macht nämlich nicht nur mit seiner Musik einen dicken Batzen Kohle, sondern hat angeblich bereits mehrere Millionen durch Bitcoins angehäuft. Zu den knapp 2 Millionen Euro, die der Wiener in diesem Jahr alleine durch Streaming verdient haben soll, dürften sich in den vergangenen Wochen noch die ein oder anderen neuen Millionen hinzugesellt haben..

In seinem neuen Song „Sag Nix“ gibt der Wiener sogar ganz offen zu, dass er nicht nur auf seine Musik gesetzt hat, sondern bereits vor dem großen Durchbruch mit „Palmen aus Plastik“ ein großes Vermögen angehäuft hat.

Mach mal dein Cash, was für Musik?
Hätt‘ ich drauf gesetzt, wäre all das nicht hier

Die Vermutung liegt also nahe, dass der Wahl-Berliner durch Investments – unter anderem in Bitcoins – viel Geld verdienen konnte. Auch Bonez MC hat bereits bekannt gegeben, dass er in Bitcoins investiert hat.

Nun hat sich ein weiterer Rapper als Kryptowährung-Fan entlarvt. Kool Savas fragte seine Fans auf Twitter öffentlich, welche „Coins“ heute Nacht „knallen“ werden. Mit Coins meint der Berliner, Altcoins, also alternative Coins zum Bitcoin.

Neben Antworten wie „Deutsche Mark“ oder „FUT 18 Coins“ gab es einige ernst gemeinte Antworten, auf die Kool Savas selbst sogar antwortete.

Hier könnt ihr die Konversation mit einem Fan sehen:

Konversation zwischen Kool Savas und einem Fan

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen