Play69 behauptet, dass ‚Kokaina‘ geghostwritet wurde!

Kokaina

Mit ‚Kokaina‘ schrieb Miami Yacine vor genau 14 Monaten die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre – quasi √ľber Nacht schoss die Single von 0 auf 100 und sammelte in Rekordgeschwindigkeit Millionen von Klicks und wurde schnell zum meistgeklickten Deutschrap-Song aller Zeiten. Selbst Mega-Hits wie „Ohne mein Team“ lie√ü der Dortmunder in Sachen Klickzahlen deutlich hinter sich.

In den n√§chsten Tagen wird das Musikvideo zum Song das Erreichen der unglaublichen Marke von 100 Millionen Klicks auf Youtube feiern und Miami Yacine endg√ľltig zur Legende machen – selbst in der gesamten deutschen Musikwelt gibt es nur eine Handvoll Songs, die es bisher √ľber die Marke von 100 Millionen Views schaffen konnten.

Play69

Nun gr√§tscht jedoch Helal Money-Rapper Play69 dazwischen und erkl√§rt, dass es eine bisher noch nicht erz√§hlte Geschichte hinter dem Mega-Hit von Miami Yacine gibt. Reporter Rooz fragt den Dortmunder scherzhaft, ob Play69 f√ľr andere Rapper textet und wom√∂glich sogar ‚Kokaina‘ verfasst hat. Der Dortmunder entgegnet: „Nein, das war jemand anders. […] Ich schw√∂rs dir, ich schw√∂re bei Gott.

Sp√§ter beteuert er, dass seine Aussage wahr ist und eine andere Person, den Mega-Song geschrieben hat. Au√üerdem g√§be es andere Songs, die nicht von Miami Yacine selbst stammen. Was denkt ihr dar√ľber?

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen