Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Azet liked versehentlich Bild von Ahmad Miri

Ahmad Miri

Ahmad Patron Miri ist der erklärte Erzfeind der KMN-Gang und macht den Dresdnern immer wieder das Leben schwer – seit über einem Jahr tummelt sich der Berliner in der deutschen Rapszene und lässt dabei keine Möglichkeit aus, seine Verachtung für die Rapper um Zuna und Miami Yacine zu erniedrigen oder ihnen auf andere Weise in die Quere zu kommen.

Dabei hat sich inzwischen bereits ein Hype um den Geschäftsmann selbst gebildet. Der mitte dreißig jährige ist nämlich nicht nur im Netz bekannt, sondern hat schon zuvor einige Prominenz gesammelt. Viele deutsche Rapper respektieren ihn als feste Größe und Authorität auf den Straßen. Der „Patron“ ist zu einer echten Kultfigur geworden und hat mittlerweile eine große Followerschaft auf Facebook und Instagram.

Azet

So kommt es durchaus Mal vor, dass Ahmad Miri seine Pläne bezüglich der KMN-Gang auf den sozialen Medien preis gibt – ein Thema, das auch die Dresdner Rapper interessieren dürfte! Unglücklicherweise scheint Azet beim durchschauen der Instagram Seite von Ahmad Miri jedoch versehentlich etwas geliked zu haben, was dem Berliner natürlich aufgefallen ist.

Unten seht ihr den schadenfrohen Post des Clan-Chefs. Auch 18 Karat und Play69 haben den Post geliked und lachen sich über den Screenshot schlapp.

Hier seht ihr den Screenshot

Ahmad Miri