Kollegahs 10 besten Punchlines auf Imperator!

Kollegah

Kollegah ist bekannt f├╝r seine Wortspielereien und f├╝r seinen scheinbar „unendlich“ gro├čen Wortschatz. Zwar steht Kollegah nur auf dem zweiten Platz der deutschen Rapper mit dem gr├Â├čten Wortschatz, jedoch wurden in dieser Liste keine Aspekte wie L├Ąnge der Rapkarriere, Anzahl der Tracks etc. ber├╝cksichtigt.

Die zahlreichen Wortspielereien haben uns auf die Idee gebracht, dass wir uns die 10 besten Punchlines vom Boss aus seinem Album „Imperator“ heraussuchen und euch pr├Ąsentieren. Selbstverst├Ąndlich ist das zum gr├Â├čten Teil eine subjektive Meinung, deshalb k├Ânnt ihr uns eure Vorschl├Ąge in die Kommentare schreiben!

10. Platz

Ich sprech‘ Tacheles/Tach Alice wie Bewohner im Wunderland.

Diese Punchline braucht keine gro├če Erkl├Ąrung, ist aber dennoch eine sehr starke Idee. Das Wortspiel mit Tacheles – Tach Alice ist wahrscheinlich sonst niemandem vorher eingefallen.

9. Platz

Deine Freunde sind Kiffer und in der Mehrzahl Leute, die die Wende beschreiben wie’n DDR-Zeitzeuge

Diese Line ben├Âtigt schon eine genauere Erkl├Ąrung.

Das Wortspiel liegt im Wort „Wende“ was sich wie „W├Ąnde“ ausgesprochen anh├Âren kann Somit bildet der Satz einmal „[…] sind Leute,┬ádie die -W├Ąnde- beschreiben“ – also Leute die W├Ąnde mit Grafti bespr├╝hen und „[…] sind Leute,┬ádie die Wende beschreiben wie DDR-Zeitzeugen“ – hier wird Bezug auf die Wende (von „der Wandel“, „die Ver├Ąnderung“) und friedliche Revolution in der DDR im Jahre 1989.

Weiter geht es mit Platz 8 und 7.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen