AK Ausserkontrolle verlässt EGJ – Das große Statement!

Endlich gibt es Klarheit zum Thema AK Ausserkontrolle! Nachdem in den vergangenen Monaten viele Gerüchte rundum Ersguterjunge entstanden sind, fehlte die Initiative eines Mitgliedes, die Gerüchte zu widerlegen oder zu bestätigen.

Nun hat sich AK Ausserkontrolle zu Wort gemeldet und bekannt gegeben, dass er Ersguterjunge offiziell verlassen hat.

Dafür bedankt er sich bei Bushido, der den Vertrag scheinbar aufgehoben hat! „Das rechne ich dir sehr hoch an“ schreibt AK Ausserkontrolle.

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass sich AK Ausserkontrolle und Bushido scheinbar wieder versöhnt haben und heute gibt es die Bestätigung.

Beide folgen sich wieder auf Instagram und kommentieren ihre Bilder gegenseitig. Dies lies darauf hindeuten, dass die Diskrepanzen zwischen den beiden Rappern geklärt wurden. Wahrscheinlich mit der Aufhebung des Vertrags, welcher AK Ausserkontrolle an Ersguterjunge gebunden haben sollte.

Er äußert sich außerdem zu Arafat und Bushido und spricht darüber, dass er es persönlich schade findet, dass die beiden langjährigen Freunde nun getrennte Wege gehen.

Was denkt ihr darüber? Findet ihr es gut, dass AK Ausserkontrolle nun seinen eigenen Weg geht oder findet ihr, er hätte bei EGJ bleiben sollen?

Achtung:
Raptastisch hat jetzt eine Benachrichtigungs-Funktion! Die wichtigsten News des Tages erhaltet ihr direkt auf euer Smartphone (Android) oder euren Desktop! Einfach Benachrichtigungen im Browser unter https://raptastisch.net (Hier klicken!) aktivieren!

Hier seht ihr es:

AK Ausserkontrolle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen