Razzia bei 187 – Jetzt kommentiert Bonez die Geschehnisse

Razzia

Wieder einmal steht die 187 Strassenbande im Fokus der Beh├Ârden! Wie mehrere Hamburger Medien heute morgen ├╝bereinstimmend berichteten, hat die Polizei letzte Nacht mehrere Geb├Ąude gest├╝rmt und nach belastendem Material gesucht. Die Ermittlungen wurden von der Abteilung Drogen vom Landeskriminalamt durchgef├╝hrt.

187 Strassenbande

Nach Angaben des LKA sollen insgesamt 16 Objekte durchsucht worden sein. Neben einigen privaten R├Ąumlichkeiten der Crew-Member, wurde auch der 187-Fanshop in St. Pauli nach Drogen und Waffen durchsucht. Zus├Ątzlich dazu fand ein Einsatz in einer Wohnung in Hamm statt, in der sich der Rapper zu dem Zeitpunkt aufhielt. Wir berichteten bereits ├╝ber die kurzzeitige Festnahme von Maxwell: Hier nachlesen!

Bonez MC

Mittlerweile hat sich auch der Kopf der Crew – Bonez MC – zu Wort gemeldet. Der 32 j├Ąhrige befindet sich derzeit gemeinsam mit Gzuz und Fotograf Pascal in Los Angeles und dreht ein paar Szenen f├╝r das kommenden Musikvideo des 29 j├Ąhrigen.

Auf Instagram teilte er die folgenden 3 Clips zu der Razzia und kommentierte auch die Festnahme von Maxwell. Wie der letzte Ausschnitt belegt, scheint einer der 187-Rapper durch den Fund einer gr├Â├čeren Menge an Drogen tats├Ąchlich festgenommen worden sein.

Hier seht ihr die Storys von Bonez


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen