Razzia bei 187 – Jetzt kommentiert Bonez die Geschehnisse

Razzia

Wieder einmal steht die 187 Strassenbande im Fokus der Behörden! Wie mehrere Hamburger Medien heute morgen übereinstimmend berichteten, hat die Polizei letzte Nacht mehrere Gebäude gestürmt und nach belastendem Material gesucht. Die Ermittlungen wurden von der Abteilung Drogen vom Landeskriminalamt durchgeführt.

187 Strassenbande

Nach Angaben des LKA sollen insgesamt 16 Objekte durchsucht worden sein. Neben einigen privaten Räumlichkeiten der Crew-Member, wurde auch der 187-Fanshop in St. Pauli nach Drogen und Waffen durchsucht. Zusätzlich dazu fand ein Einsatz in einer Wohnung in Hamm statt, in der sich der Rapper zu dem Zeitpunkt aufhielt. Wir berichteten bereits über die kurzzeitige Festnahme von Maxwell: Hier nachlesen!

Bonez MC

Mittlerweile hat sich auch der Kopf der Crew – Bonez MC – zu Wort gemeldet. Der 32 jährige befindet sich derzeit gemeinsam mit Gzuz und Fotograf Pascal in Los Angeles und dreht ein paar Szenen für das kommenden Musikvideo des 29 jährigen.

Auf Instagram teilte er die folgenden 3 Clips zu der Razzia und kommentierte auch die Festnahme von Maxwell. Wie der letzte Ausschnitt belegt, scheint einer der 187-Rapper durch den Fund einer größeren Menge an Drogen tatsächlich festgenommen worden sein.

Hier seht ihr die Storys von Bonez


Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion