Afterparty beim ECHO – Farid Bang in Schlägerei verwickelt

ECHO

Der gestrige Abend dürfte einen bleibenden Eindruck in der gesamten deutschen Musikindustrie hinterlassen haben. Obwohl Deutschrap so oft wie noch nie in den Kategorien der Verleihung auftauchte und hier und da auch einen Preis abstauben konnte, ist die angespannte Situation während der ECHO-Gala kaum zu übersehen gewesen.

Doch auch nach der Verleihung reiĂźen die Skandale um die Rapper Kollegah und Farid Bang nicht ab. Nun ist ein Video aufgetaucht, das den Banger-Chef offenbar kurz nach der Aftershow-Party des ECHO zeigt. Der DĂĽsseldorfer scheint sich gemeinsam mit seiner Entourage mit einer anderen Personengruppe zu streiten und wird in eine Auseinandersetzung verwickelt.

BILD

Wie die BILD berichtet, feiert die JBG-Crew zunächst zusammen und schieĂźt geduldig Fotos mit den Fans. Nachdem Kollegah gegangen ist, feiert Farid fröhlich weiter und tanzt gut gelaunt mit seinem ECHO in der Hand: „Als dann auch noch sein Song „Zieh den Rucksack aus“ (Kollegah/Farid Bang 2017) ertönt, rappt er gut gelaunt ein paar Zeilen mit, das Publikum feiert – und fĂĽr Farid könnte die Party nicht besser laufen.

Allerdings kippt kurz darauf die Stimmung. Der Banger und seine Jungs bekommen von einer PrĂĽgelei, deren Ursprung nicht geklärt ist, Wind und wollen sich Beteiligen: „Farid und seine Jungs rennen Richtung Raucherbereich. Dort ist gerade eine PrĂĽgelei zugange. Es scheint, als wolle Farid mitmischen, doch seine Kumpels können ihn zurĂĽckhalten.“

Mehrere Personen werden der Party verwiesen. Farid Bang und seine Kumpels sind jedoch noch eine Zeit lang vor Ort. Wenn ihr den gesamten Bild+ Artikel lesen wollt: Hier klicken!

Hier der Abschluss des Abends

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen