Bild provoziert: „Traut sich Kollegah nicht mehr alleine raus?“

BILD

Die Verbalschlacht zwischen Kollegah und der BILD-Zeitung geht weiter – nachdem Kollegah kurz vor seinem Auftritt beim ECHO einen Freestyle gegen die Medien ver├Âffentlichte und sich auch in der aktuellen Single „All Eyez on us“ ├╝ber die BILD und RTL auslie├č, offenbart das Boulevard-Blatt nun, dass sie an Berichterstattung nicht interessiert sind und lieber mit blo├čer Provokation aufwarten.

Provokation

So titelt das Blatt heute besonders provokant: „Traut sich Kollegah nicht mehr alleine raus?“ und impliziert damit, dass der D├╝sseldorfer nicht ohne seine Entourage ├Âffentlich auftreten k├Ânnte. Die BILD bezieht sich in dieser Behauptung auf den Besuch Kollegahs bei der diesj├Ąhrigen Fitnessmesse „FIBO“ in K├Âln – ein Reporter der Zeitung folgte dem Rapper den ganzen Tag und berichtet nun ├╝ber den Besuch bei der Messe:

Mit einer Entourage von etwa 50 aufgepumpten M├Ąnnern zog Rapper Kollegah┬á(33) zusammen mit seinem Sponsor Matthias Clemens ├╝ber die Fitness-Messe FIBO. (..)┬áTraut sich Kollegah nicht mehr alleine raus? Seine Muskel-Buddys schirmten den Rapper jedenfalls rigoros ab. Kollegah selbst wirkte unter seinem Kapuzen-Pulli und hinter seiner Sonnenbrille entspannt.“

Tats├Ąchlich war Kollegah weder mit 50 Personen vor Ort, noch waren sie alle f├╝r seine Sicherheit zust├Ąndig. Der D├╝sseldorfer hat lediglich um die 20 Freunde mitgebracht. Neben seinen Sicherheits-Leuten Pascha und einer weiteren Person waren dies beispielsweise Sinan-G, der Youtuber Mois, Rooz, 2 Kameraleute und andere Freunde, die sich nicht um die Sicherheit des Rappers k├╝mmern – also eine bewusste Tatsachen-Verf├Ąlschung der BILD?

Den ganzen Bericht lesen: Hier klicken!

Hier seht ihr die ├ťberschrift

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen