Kollegah und Farid geben Inhalt der „Platin war Gestern“ Box bekannt

Letzte Woche haben die beiden Jung Brutal Gutaussehend Rapper den ECHO Preis erhalten und damit wohl die größte Kontroverse in der ECHO Geschichte ausgelöst. Der „Skandal“ der von den Medien gepusht wurde, führte zu immer weiteren Headlines, in denen Kollegah und Farid Bang verwickelt waren.

Im Zuge der Preisverleihung gaben die beiden Rapper bekannt, dass ein neues Album von ihnen erscheint! Das Album „Jung Brutal Gutaussehend 3 Platin war gestern“ soll bereits am 29. Juli 2018 erscheinen.

HIER könnt ihr das neue Album bestellen! 

Neben der Bekanntgabe des Albums wurde zeitgleich ein neuer Track veröffentlicht. „All Eyes on us“ lautet der Titel des neuen Tracks, in dem gegen einige deutsche Rapper wie z.B. Rin geschossen wird.

Bis jetzt wusste man noch nicht, was sich in der Box befinden wird. Nun gaben Kollegah und Farid Bang den Boxinhalt bekannt. Wie zu erwarten war handelt es sich bei den CDs um die „Nafri Trap“ und „Älter, Brutaler, Skrupelloser“ EP. Auf diesen EPs werden insgesamt 15 Songs sein, wovon bis auf „Zieh den Rucksack aus“ alle noch unbekannt sind!

„Das ist der musikalische Inhalt der Box, da ist noch viel mehr drin. Aber das verraten wir euch alles noch im Laufe der nächsten Zeit, meine lieben Freunde.“

Hinweis: Farid Bang sagt bei der Nafri Trap EP „Volume 1“ was darauf schließen lässt, dass noch eine zweite Volume der EP in Planung sein könnte.

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen