Wunderkind Moukoko (13) widmet Bonez und Raf sein Traumtor

Moukoko

In den letzten Monaten sorgte ein Jugend-Spieler in der U17 des BVB Dortmund für Aufsehen. Mit dem gebürtigen Kameruner Youssoufa Moukoko haben die Dortmunder nämlich nicht nur ein absolutes Fußball-Juwel in ihren Reihen, sondern auch ein waschechtes Wunderkind! Der Jugendspieler spielt zwar in der U17, ist jedoch gerade einmal 13 Jahre alt.

Der BVB bewies das Alter des vielversprechenden Newcomers erst kürzlich mit beglaubigten Dokumenten aus Deutschland und Kamerun. Demnach ist das Top-Talent im November 2004 auf die Welt gekommen. Trotz seine jungen Alters dominiert Moukoko, der sich auch sehr gut mit den Buli-Profis des Vereins versteht, die aktuelle U17, in der er gegen deutlich ältere Spieler antritt.

Raf Camora & Bonez MC

Mit 34 Treffern ist der 13 jährige der absolute Top-Torjäger der B-Junioren-Liga und führt seinen Verein derzeit von Sieg zu Sieg. Der BVB ist in dieser Spielzeit seit 20 Spielen ungeschlagen. Beim letzten Spiel erzielte er beim 5:1 Sieg über den Vfl Bochum gleich 3 Treffer und versetzte insbesondere mit seinem atemberaubenden Freistoß alle ins Staunen.

Den Treffer kommentierte er auf Instagram zudem mit einer Textzeile der Rapper Bonez MC und Raf Camora. Für sein junges Alter scheint der angehende Profi extrem diszipliniert zu sein und Textzeilen wie diese ganz besonders zu verinnerlichen. Wir wünschen dem Spieler eine erfolgreiche Rest-Saison! Ab Minute 2 seht ihr seinen Freistoß-Treffer.

Hier seht ihr seine Treffer

Hier seht ihr seinen Post

Moukoko Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen