Kollegah verarscht Campino – Jetzt wurde er daf├╝r angezeigt

Neben dem Auftritt und dem Antisemitismus „Skandal“ um Kollegah und Farid Bang, gab es am ECHO-Abend eine weitere Aktion, die f├╝r viel Aufsehen gesorgt hat.Frontmann und Songwriter der Toten Hosen nutzte seine Zeit auf der B├╝hne des ECHOs, um sich zum Antisemitismus-Skandal rundum Kollegah zu ├Ąu├čern und kritisierte dabei die Texte von dem JBG-Duo deutlich.

 

Daf├╝r bekam Campino allerdings m├Ąchtig Gegenwind von einigen Rappern und vielen Deutsch Rap Fans. Unter diesem Link k├Ânnt ihr einige Reaktionen zur Rede von Campino sehen:┬áReaktion deutscher Rapper auf Campinos Ansage

Bereits am selben Abend holte Kollegah zum Gegenschlag aus und ahmte bei seiner Rede Campino nach, indem er vorgab, vor Aufregung zittern zu m├╝ssen. Damit wollte sich Kollegah offensichtlich ├╝ber Campino lustig machen, wof├╝r Kollegah nun m├Âglicherweise Konsequenzen ziehen k├Ânnte.

Wie die BILD Zeitung berichtet, soll Kollegah angezeigt worden sein, weil dieser „auf der B├╝hne Tote-Hosen-S├Ąnger Campino verh├Âhnte“ – hei├čt es. Erst vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass Kollegah und Farid Bang wegen Volksverhetzung angezeigt wurden.

Die Anzeige, in der es um die vermeintliche Verh├Âhnung Campinos geht, soll nicht von Campino selbst kommen. Die BILD Zeitung berichtet, dass eine Privatperson Kollegah angezeigt haben soll.┬á Wer den gesamten Bericht der lesen m├Âchte, kann dies hier tun.

Hier seht ihr einen Textausschnitt aus dem Bericht:

Ausschnitt aus dem BILD Bericht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen