Kollegah liefert erste Zahlen zu „JBG 3 – Platin war gestern“

Deus Maximus

Kollegah bricht derzeit s√§mtliche Verkaufsrekorde! Nachdem Boss und Banger bereits gestern mit Stolz verk√ľnden konnten, dass nur noch wenige Exemplare der „JBG 3 – Platin war gestern“-Box vorhanden sind (mehr Infos dazu unten), spricht der „Alpha Music Empire“-Chef nun √ľber den zweiten Drop seiner Modelinie „Deus Maximus“.

Seinen Angaben nach l√§uft der zweite Drop so gut wie keiner zuvor und ist bereits nach einem Tag fast ausverkauft gewesen. Am heutigen zweiten Tag gab es dann sogar den Anruf von Defshop, die dem Rapper die aktuellen Zahlen √ľberliefert haben. Schaut man auf die Kollektion sind aktuell tats√§chlich fast ausschlie√ülich Gr√∂√üen ab 2XL erh√§ltlich.

Hier seht ihr die Ansage

Platin war gestern

Zus√§tzlich dazu gibt es auch erste Zahlen zum Bonus-Release zu JBG 3. In dieser Ansage verk√ľndet Kollegah, dass nur noch 4000 Boxen verf√ľgbar sind – und das obwohl die D√ľsseldorfer lediglich ein Musikvideo ausgekoppelt haben und kaum Promo f√ľr die Box machen mussten!

Kurz vorher wurde bekannt, dass 75% der Boxen bereits vergriffen sind. Die Anzahl der Boxen m√ľsste sich demnach auf mindestens 16.000 bis 20.000 Einheiten belaufen, was f√ľr ein Re-Release eine extrem ordentlich Zahl w√§re. W√ľrden die beiden 25.000 Boxen verkaufen, h√§tte JBG 3 damit offiziell Boxex-Gold erreicht!

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen