Neuanfang – Bushido übersticht seine legendären Tattoos!

Bushido

Am 28. September 2018 feiert Bushido seinen 40. Geburtstag. Gleichzeitig veröffentlicht der Rap-Veteran an diesem Tag sein kommendes Solo-Album, das das zwanzigste Jahr in Bushidos Rap-Karriere feiern soll. Das genaue Datum seines ersten Rap-Versuchs ist zweifelsfrei nicht bekannt, jedoch legte der EGJ-Chef mit dem Release-Datum des Albums fest, dass sein 20. Jahrestag an seinem Geburtstag stattfinden soll. Da sein 40.Geburtstag zufälligerweise auch auf einen Freitag fällt, trifft sich die Veröffentlichung von „XX“ auch dementsprechend gut.

Tattoos

Wer solange im Game ist, kann auf eine Karriere mit vielen Höhen und Tiefen zurückblicken. Gerade Bushido, der viele Rapper kommen und gehen sah und viele Trends miterlebt hat, hat eine unglaubliche Geschichte vorzuweisen. Einen großen Teil seinee Geschichte, besonders die seiner früheren Jahre und die Zeit seiner Label-Gründung, fassen seine zahlreichen Tattoos zusammen.

So dürfte jeder von euch das markante „B“ am Hals des Rappers, die Schriftzeichen auf seinem Handrücken und auch die Worte „Bushido“ und „Electro Ghetto“ an seinen beiden Unterarmen schon mindestens einmal gesehen haben.

Umso erstaunlicher ist nun also, dass der 39 jährige sich offenbar dazu entschieden hat, seine Vergangenheit in gewisser Weise zu begraben und eines seiner legendären Tattoos überstechen zu lassen. Die vergangenen Monate scheinen die Rap-Legende nachhaltig geprägt zu haben, sodass er – wie bereits auf Instagram ankündigt – einen kompletten Neuanfang starten möchte.

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen