Nach Kontakt mit Ufo361 – zwei Rapper beenden ihre Karriere!

Ufo361

Fans von Ufo361 haben die Nachricht geschockt aufgenommen – v√∂llig √ľberraschend gab der Berliner Gold-Rapper vor einigen Tagen bekannt, dass er nach dem Release seines aktuellen Albums und der anschlie√üenden Tour seine Rap-Karriere an den Nagel h√§ngen m√∂chte und sich stattdessen mehr seiner Familie widmen will. (Hier mehr dazu lesen)

Auch von seinen Rap-Kollegen hat sich der Berliner offenbar deutlich abgeschottet und seit der Bekanntgabe von seinem Karriereende keinen pers√∂nlichen Kontakt mehr gehabt. Sogar sein Kumpel Capital Bra reagierte geschockt auf die Nachricht, dass es Ufo361 schon bald nicht mehr geben w√ľrde.

Karriereende

Nun hat mit Richthekid der n√§chste Rapper v√∂llig √ľberraschend sein Karriereende bekanntgegeben. Der US-Rapper erscheint als Feature-Gast auf „VVS“ und gibt nun kurz nach dem Kontakt zu Ufo361 auf √§hnliche Art und Weise das Ende seiner Karriere bekannt. Auch er begr√§bt sein Alter Ego mit der Phrase „R.I.P.“ selbst – genauso wie der Berliner Gold-Artist es tat!

Zuvor macht auch Raf Camora, der ebenfalls auf VVS vertreten ist, klar, dass er nach seinem nächsten Solo-Album nicht mehr als Rapper aktiv sein wird. Damit werden in den kommenden paar Monaten gleich 3 bekannte Rapper, die gemeinsam auf einem Album rappen, ihre Karrieren beenden. Ob dies alles bloßer Zufall ist?

Hier seht ihr den Post

Richthekid √ľber sein Karriereende

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen