So kam es zum Aufeinandertreffen von Booba und Kaaris

Erst vor wenigen Stunden berichteten wir darüber, dass die beiden französischen Rap-Legenden Kaaris und Booba in eine heftige Schlägerei geraten sind. Bisher wusste niemand, wie es zu diesem zufälligen Treffen der beiden französischen Erzfeinde kommen konnte.

Bereits seit mehreren Jahren herrscht Beef zwischen den beiden Rappern Booba und Kaaris. Über die sozialen Netzwerke wurden auch bereits einige Drohungen ausgetauscht, jedoch blieb es bis dato bei den Drohungen und es kam zu keiner Eskalation des Beefs.

Zum Treffen der beiden Rapper kam es heute, da beide zufälligerweise in Barcelona einen Auftritt hatten. Zwar hatten sie diese nicht in demselben Club, jedoch waren die Clubs nur wenige Meter voneinander entfernt.

Daher kam es zu der unglücklichen Situation, dass beide Rapper den gleichen EasyJet-Flug gebucht haben und sich dann in Paris am Flughafen begegneten. Da der Beef schon seit Jahren herrschte, war die Eskalation des Aufeinandertreffens quasi vorprogrammiert.

Wie es dann zu sich ging, haben wir euch mit samt Video in einem anderen Artikel erläutert. Wir hoffen, dass niemand verletzt wurde und die Angelegenheit sich mittlerweile beruhigt hat und keine weiteren Eskalationen auftreten.

hier seht ihr die Absagen der beiden Clubs:

Clubs sagen die Auftritte ab

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen