Ufo361 schon wieder in Autounfall verwickelt!

Ufo361

Die schlechten Nachrichten um Ufo361 scheinen einfach nicht abreißen zu wollen! Erst heute früh verkündete der Berliner in einem langen Statement sein offizielles Karriere-Aus und revidierte damit sowohl die Änderung seines Künstlernamens, als auch die Erklärung, dass Capital Bra ihn überredet hätte, doch nicht aufzuhören.

Nun gibt es die nächste Schockmeldung des 30 jährigen. Wie der Rapper in seiner Instagram Story mitteilt, ist er wieder in einen Verkehrsunfall verwickelt und hat seinen Mercedes erneut demoliert. Dies weckt Erinnerungen an den 22. Januar, wo der Gold-Artist nur ganz knapp unbeschadet davon gekommen ist.

Mercedes

Sein erster Mercedes war jedoch nur noch eine Blechbüchse. Ganz so schlimm scheint es diesmal jedoch nicht zu sein. Dem Schaden nach zu urteilen, handelt es sich offenbar lediglich um einen Auffahrunfall, bei dem Ufo seinem Vordermann wohl hinten drauf gefahren ist.

Dennoch war mindestens ein Krankenwagen vor Ort, der die Dame, die ebenfalls bei dem Unfall beteiligt gewesen ist, behandelt hat. Der Rapper nahm die Sache kurz darauf wieder mit Humor und erklärte, dass er sich ab sofort in Bezug auf seine häufigen Unfälle in „Crash“ umbenennt. Sein Instagram-Profil heißt jetzt tatsächlich so.

Hier seht ihr den Schaden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen