Wenn eine Moderatorin versucht ein normales Interview mit SSIO zu f├╝hren

SSIO

Seit Januar 2016 hat SSIO kein neues Album mehr auf den Markt gebracht. Neben einer handvoll Features, auf denen er seitdem vertreten war, schien der Bonner zudem f├╝r mehr als ein ganzes Jahr fast vollst├Ąndig aus der ├ľffentlichkeit verschwunden zu sein. Selbst Instagram wurde von dem AoN-K├╝nstler nur absolut selten benutzt, was f├╝r viele andere Rapper ein echter Karriere-Killer w├Ąre.

Zuletzt war der 29 j├Ąhrige jedoch wieder aktiver und spielte in einigen deutschen Filmen kleine Nebenrollen. Auch mit dem Promo-Song „neunkommaneun“ f├╝r die Fitness-Marke John Reed konnte er unter Beweis stellen, dass er nach wie vor zu den besten Rappern des Landes geh├Ârt.

Dass es ihm trotz der langen Pause zwischen seinen Releases sehr gut geht, beweisen die teure Rolex f├╝r 31.000ÔéČ, die er sich erst vor ein paar Monaten erst geg├Ânnt hat, sowie seine t├Ąglichen Eskapaden, die er in seinen Instagram Storys festh├Ąlt.

Eskapaden

SSIO ist daf├╝r bekannt, dass er sich f├╝r nichts zu scheu ist und auch die kontroversesten Dinge in seine Instagram-Story hochl├Ądt. So hat er vor wenigen Wochen erst ein Video hochgeladen, in dem er sich an einer T├Ąnzerin auf der B├╝hne vor mehreren Tausend Fans vergn├╝gte.(SSIO bekommt hei├če Tanz-Einlage von weiblichem Fan auf der B├╝hne)

Und wieder sorgt der 29-j├Ąhrige f├╝r Schlagzeilen. Auf Instagram ver├Âffentlichte er in seiner Story ein Video, in dem eine Moderatorin versucht ein kurzes Gespr├Ąch mit ihm zu f├╝hren, doch er zeigt, dass das bei SSIO nicht so leicht funktioniert, wenn man eine h├╝bsche Frau ist.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen