Raf Camora verrät, was er nach seinem Karriereende machen will!

Raf Camora

Bereits im letzten Jahr stand das Karriereende von Raf Camora fest. Der Österreichische Rapper und Star-Produzent scheint sich bereits seit langem sicher zu sein, dass er nicht mehr sehr lange als Rapper aktiv sein will und fortan nur noch hinter den Kulissen agieren wird. Der Platin-Interpret erklärte schon letzten Sommer, dass für ihn in wenigen Jahren Schluss sein wird.

Mittlerweile ist klar, dass der 34 jährige nach dem Release von „Palmen aus Plastik 2“ nur noch ein einziges Album veröffentlichen wird. Spätestens im Jahr 2020, nachdem sein letzten Solo-Album auf den Markt gekommen ist, will Raf sich aus dem Rap-Geschäft verabschieden.

Neue Karriere

Mit dem Aufbau des „Anthrazit“-Studios ist klar, dass er sich jedoch nicht gänzlich aus der Musik-Industrie zurückzieht und trotz allem weiter an Musik arbeitet. Beruflich wird sich also nicht ganz soviel ändern bei Raf Camora, der bürgerlich Raphael Ragucci heißt.

Dies bestätigt er nun mit einem Kommentar auf Instagram. Er ist sich zu 100% sicher, dass er nach dem Ende seiner aktiven Rap-Karriere noch mehr in den Management-Bereich einstiegen will und Newcomer supporten wird. Wer ein wenig hinter die Kulissen blicken kann, weiß bereits, dass Raf Camora und sein Management-Team bereits Kontakt zu vielen aufstrebenden und etablierten Künstlern aufgebaut haben.

Hier seht ihr den Kommentar

Raf Camora

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen