Eminem hat Machine Gun Kelly gerade begraben

Eminem

Vor genau 15 Tagen sorgte Eminem für eine riesen Überraschung, als dieser ein komplett neues und unangekündigtes Album veröffentlichte. Das Album heißt „Kamikaze“ und beinhaltet insgesamt 13 neue Songs. Mit diesem Album hat seine Fangemeinde überhaupt nicht gerechnet, da sein letztes Album erst Ende 2017 erschien.

Die heftige Kritik an diesem Album sorgte scheinbar dafür, dass Eminem nochmal beweisen musste, wer der Rap God ist. Auf Kamikaze begleicht der US-Rapper nämlich noch einige offene Rechnungen mit Rappern, wie zum Beispiel Machine Gun Kelly, der in der Vergangenheit seine Tochter als „hot as f*ck“ bezeichnete.

Machine Gun Kelly

Machine Gun Kelly selbst reagierte mit einem Disstrack auf die Zeilen, die auf dem neuen Album Kamikaze gegen ihn gerichtet waren. Der Track von Machine Gun Kelly wurde äußert positiv aufgenommen und viele waren der Meinung, dass er ganz klar als Sieger in diesem kurzen Beef herausging.

Eminem scheint dies nicht auf sich sitzen lassen zu wollen und veröffentlichte heute einen brandneuen Disstrack gegen Machine Gun Kelly, welcher selbst nach einer Stunde Online-Zeit unter 1% Dislikes aufweiste! Dass diese Resonanz überaus stark ist, erklärt sich von selbst. In dem Kommentaren sprechen die Fans von einer Beerdigung für Machine Gun Kelly. Was ist eure Meinung zum Disstrack?

Hier seht ihr das Musikvideo:

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion