Newcomer klaut Audios aus Pa Sports Studio und macht einen Track daraus!

P.A.

Das ist sehr wahrscheinlich die dreisteste, aber auch genialste Aktion des Jahres! Zurzeit veranstaltet P.A. seine große „Life is Battle“-Area, die als Konkurrenz-Turnier zum populären „JBB“ aufgezogen wurde und seit einigen Monaten läuft. Einer der Teilnehmer hat sich für seine aktuelle Runde einen besonders gemeinen Move ausgedacht und dafür kurzerhand Audio-Spuren von P.A. geklaut!

Twizzy

Der Newcomer Twizzy, der bei „Attitude Movement“ von Punch Arogunz gesigned ist, ist einer der LIBA-Rapper mit dem größten Hype zurzeit. Seine Qualifikation wurde rund eine viertel Million Mal angesehen.

Da Labelchef Punch Arogunz und er selbst zufällig im „Life is Pain“-Studio von Turnier-Leiter Pa Sports aufnehmen, hat Twizzy für seine aktuelle Battle-Runde gegen „Benzon“ die Chance ergriffen und sich eiskalt ein paar Audio-Spuren aus dem Studio geholt. Ohne dass P.A. etwas davon wusste, hat er aus den Audios eine brutale Hook für sich geschnitten.

Besonders bitter für den Gegner: Die Hook beinhaltet das Wort „H*rensohn“ – Benzon wird also vom Turnier-Veranstalter selbst als „H*rensohn“ beleidigt! Unten findet ihr die Runde von Twizzy, die auch abgesehen von der P.A.-Hook einige starke Momente beinhaltet. Nach dem Top 10-Erfolg seines Label-Chefs Punch Arogunz bringt er außerdem jetzt selbst ein Album raus:

„Snitch“ von Twizzy – Hier vorbestellen!

Hier seht ihr das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen