Play69 zeigt, wie gut man als Farid Bang-Signing verdient

Play69

Mit seinem zweiten Soloalbum „Babylon“ ist Play69 endlich der ganz gro√üe Wurf gelungen. Nach einer vielbeachteten Promophase hat der Dortmunder sich nach vielen Jahren im Untergrund der Rap-Szene endlich in den Charts platziert – und zwar gleich auf einer √ľberragenden Position. Das Helal Money-Signing hat sein Wunsch-Ziel erreicht und platzierte nach der ersten Verkaufswoche auf Platz 10 der deutschen Alben-Charts.

Damit hat der Supremos-Member ein echtes Ausrufezeichen gesetzt und bewiesen, dass er sich fast auf einem Niveau mit seinen Rap-Kollegen von Banger Musik befindet.

Auch nach der Promophase konnte der 23 j√§hrige sich immer wieder eine gr√∂√üere Aufmerksamkeit erk√§mpfen und mit 2 Songs die Youtube-Trends erreichen. Zum einen mit seiner Hymne „Mohamed Salah“, die dem St√ľrmer-Star des FC Liverpool gewidmet ist und die er taktisch klug vor dem CL-Finale ver√∂ffentlichte. Zum anderen mit dem t√ľrkischen Song „HeyecanńĪ Var„, den der Newcomer aufnahm ohne auch nur ein Wort t√ľrkisch zu sprechen.

Kontostand

Nun verr√§t Play69 erstmals, ob sich der ganze Aufwand und die Top 10-Platzierung f√ľr ihn auch finanziell gelohnt hat. Nachdem er w√§hrend eines Interviews bereits preis gab, in eine gr√∂√üere Wohnung umgezogen zu sein, liefert er nun auch ein paar Eindr√ľcke vom Bankautomaten. Dort zieht der Rapper ein dickes B√ľndes 100‚ā¨-Scheine raus.

Obwohl sein Album bereits Anfang des Jahres auf den Markt kam, hat Play nach wie vor mehrere tausend Euro, die er einfach so abheben kann Рscheint so, als hätte er einen richtig guten Vorschuss von Label-Chef Farid Bang bekommen!

Seit heute steht √ľbrigens der Name seines n√§chsten Solo-Albums. Die Platte soll seinen Angaben nach noch dieses Jahr erscheinen und wird seiner Aussage entsprechend alleine durch den Alben-Titel f√ľr Aufsehen sorgen. Man darf also gespannt sein.

Hier seht ihr die B√ľndel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen