Donald Trump hetzt Eminem den Geheimdienst auf den Hals

Eminem

Obwohl es mehrere Jahre still um den US-Raper Eminem war und viele Fans befürchteten, dass Eminem bald schon seine Rap-Karriere auf den Nageln hängen würde, schaffte er es erneut das Thema Nr. 1 in den Rap-Medien zu werden.

Grund dafür war sei Überraschungs-Album, welches ganz im Stile des alten Eminems produziert wurde, in dem er ordentlich austeilte. Eminem ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt, wenn es darum geht, seine Gedanken auszusprechen.

Donald Trump

Doch genau diese Charaktereigenschaft sorgte nach eigenen Angaben dafür, dass ihm der Geheimdienst auf den Hals gehetzt wurde! Vor knapp einem Jahr im Oktober 2017 veröffentlichte Eminem nämlich einen Freestyle gegen den derzeitigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Solltet ihr den Freestyle noch nicht gehört haben, haben wir euch hier einmal das Video eingebunden!

Secret Service

In einem Interview verriet Eminem, dass der Secret Service zu ihm ins Studio nach Detroit gefahren sei und ihn zum Songtext verhört habe. Grund dafür waren offensichtlich die Gewaltfantasien in dem oben eingebundenen Freestyle.

Im Interview wurde Eminem außerdem gefragt, ob es tatsächlich der „Secret Service“ des Weißen Hauses war woraufhin er antwortete: „Die kamen zu mir ins Studio, ja. Im Grunde befragten sie mich über meine Lyrics um zu sehen, was die Intention dahinter war und ob ich eine echte Drohung ausspreche oder mich nur ausdrücke.  

Scheinbar kam Eminem glücklicherweise, ohne Konsequenzen vom Weißen Haus befürchten zu müssen, davon. Die einzige Konsequenz die der US-Rapper einstecken musste war die Tatsache, dass sich unter seinen Fans einige Trump-Supporter befanden, die mit dem Freestyle alles andere als erfreut waren.

Hier könnt ihr den kurzen Interview-Ausschnitt sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen