Die Geissens kritisieren Farid Bang – aber posieren mit S*xtäter 6ix9ine

Die Geissens

Die Fehde zwischen Robert und Carmen Geiss und Gangsterrapper Farid Bang zieht sich bereits seit mehreren Monaten hin. Nachdem im Frühjahr der ECHO an Kollegah und Farid Bang verliehen wurde, meldete sich das Promi-Ehepaar in den sozialen Medien zu Wort. Aufgrund ihrer fragwürdigen und hochgradig peinlichen Postings auf Facebook resultierte der Konflikt mit dem Banger-Chef.

Robert Geiss fiel im Zuge dieser Postings auch mit möglicherweise rassistischen Aussagen auf und erntete Kritik von vielen deutschen Rappern. In Folge der Streitigkeiten erwähnte Farid Bang die Geissens immer wieder in seinen Songs und disste Carmen und Robert wo er nur konnte.

Cybermobbing

Die harten Disses des Düsseldorfers bewirkten jedoch kein Schuldeingeständnis der TV-Stars. Carmen Geiss sah sich vielmehr in der Opferrolle und startete eine Kampagne gegen Cybermobbing – auch um die eigenen fragwürdigen Aussagen zu kompensieren. Oben drauf erhielt Farid Bang dann auch noch ein Anwaltsschreiben im Auftrag der Geissens. (Hier nachlesen)

6ix9ine

Trotz aller Kritik sehen die Geissens das Recht auf ihrer Seite. Auch Medien wie die BILD, die über den Konflikt berichteten, erwähnten die fragwürdigen Aussagen der beiden maximal am Rande.

Doch obwohl das Ehepaar sich als moralisch überlegen betrachtet und eine Aktion gegen Cybermobbing startete, scheinen sie kein Problem damit zu haben, mit verurteilten S*xualstraftätern für Fotos zu posieren. Gestern veröffentlichte Robert ein Foto mit seiner Ehefrau und dem Rapper 6ix9ine, der kürzlich für ein S*xualverbrechen verurteilt wurde.

Er selbst beteuert zwar seine Unschuld. Für selbsternannte Verfechter des Guten, die für Recht und Ordnung einstehen, dürfte ein solches Foto ein No-Go sein. Selbst abgesehen von seiner Verurteilung ist Rapper 6ix9ine extrem kontrovers. Das dürften selbst nicht-rapaffine Menschen wie die Geissens mitbekommen haben. Auch dass er mit dem Cybermobber Farid Bang abhängt und ein Video mit ihm hat, scheint sie nicht zu stören.

Hier seht ihr das Foto

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wenn man nicht alles trifft in München beim Essen gehen 69

Ein Beitrag geteilt von Robert Geiss (@robertgeiss_1964) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen