„Feature mit Kurdo? Niemals in meinem ganzen Leben!“

Kurdo

Kurdo ist wieder zur├╝ck – mit der ersten Single seines kommenden Albums konnte der 29 j├Ąhrige endlich wieder einen gro├čen Hype entfachen und das Musikvideo zu „Wellou“ auf Platz 1 der Youtube-Trends platzieren. Damit er├Âffnet der geb├╝rtige Iraker nicht nur zum ersten Mal seit Jahren mit einem Stra├čenrap-Song seine Promophase, sondern konnte auch seine bisher st├Ąrkste Chart-Position einheimsen.

Trotz Hits wie „Ya Salam“ oder „Bugatti Veyron“ konnte der Musiker mit Platz 28 f├╝r „Wellou“ seine bisher st├Ąrkste Position in den Singlecharts ergattern. Dadurch wird er auch f├╝r andere Stra├čen-Rapper als Feature-Partner interessant.0

Jigzaw

Nun liefert Alpha Music Empire-Signing Jigzaw jedoch ein ├╝berraschendes Statement zu dem Heidelberger, das die Fans so wahrscheinlich nicht erwartet h├Ątten. Wie der 25 j├Ąhrige in seiner Story erkl├Ąrt, mag er zwar die neue Single von Kurdo, wird aber „niemals im Leben“ ein Feature mit ihm aufnehmen.

So eine Antwort ist ├╝berraschend feindselig, vor allem weil Kurdo im letzten Jahr in Kollabo-Album mit Banger-Rapper Majoe aufgenommen hat und Jigzaw das Alpha und das Banger-Label als eine Familie bezeichnet hat. Die klare Antwort des „Post Mortem“-Interpreten klingt fast so, als h├Ątte er eine pers├Ânliche Antipathie gegen Kurdo.

Hier seht ihr die Antwort

Jigzaw ├╝ber Kurdo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen