AK Ausserkontrolle mit ersten Worten nach der Trennung!

Trennung

Am gestrigen Tag wurde die nächste Trennung innerhalb einer Berliner Hiphop-Crew bekannt РDie Rapper Pablokk, Jason und Undacavaa haben sich nun ohne weitere Erlärungen von AK Ausserkontrolle getrennt. Wie sie in ihrer knappen Videoansage erklären, werden sie weiterhin Musik machen und in naher Zukunft Informationen folgen lassen.

Inzwischen ver√∂ffentlichten die Abtr√ľnnigen bereits einen Video-Trailer, in dem zu sehen ist, wie mehrere Polizisten eine Wohnung st√ľrmen. Der Ausschnitt, der mit einer versteckten Kamera gefilmt wurde, soll das heutige Musikvideo ank√ľndigen. Zudem kl√§rt das Video dar√ľber auf, dass die drei Rapper ein neues Label namens „B.O.M Music“ gegr√ľndet haben.

Hier seht ihr den Trailer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

DA WO WIR SIND !!! VIDEO MORGEN UM 23:59 ONLINE !!! #BOM #ECHT

Ein Beitrag geteilt von UNDACAVA_B.O.M. (@undacava_b.o.m) am

AK Ausserkontrolle

Inzwischen meldete sich auch AK selbst zu Wort und liefert ein erstes Statement zur Trennung. Der XY Records-Musiker spricht dabei zwar nicht √ľber die ehemaligen Mitglieder der Crew, erkl√§rte jedoch dass jusefaxt, aka FUX und er unzertrennlich sind. Zudem k√ľndigte er zeitgleich mit der Bekanntgabe der Trennung eine neue EP von FUX an und erkl√§rte, dass 2019 sein Jahr werden wird.

Interessant ist ebenfalls, dass Pablokk, Jason und Undacavaa dem Instagram-Account von AK entfolgt sind, während dieser allen dreien noch folgt. Dies könnte einerseits bedeuten, dass kein böses Blut zwischen den Abgängern und ihm herrscht, könnte aber auch lediglich heißen, dass AK sich nicht die Blöße gibt, seinen alten Freunden zu entfolgen. Schon nach seiner EGJ-Trennung vermied er es, seinen alten Label-Kollegen zu entfolgen.

Hier seht ihr den Post

AK Ausserkontrolle und FUX

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen