3. Tag beim Radio – Bushido macht krank und schickt Capital Bra

Bushido

Letzte Woche √ľberraschten EGJ-Chef Bushido und der Berliner Radio-Sender Kiss FM mit einer ungew√∂hnlichen Zusammenarbeit. Obwohl der Gangsterrapper Multimillion√§r ist und sein Label aktuell einen riesigen Hype erf√§hrt, m√∂chte er wieder in ein normales Besch√§ftigungsverh√§ltnis treten und als Radio-Moderator auftreten. Daf√ľr √ľbernimmt er seit Montag dem 8. Oktober jeden Morgen zwischen 6 Uhr und 10 Uhr die Morgenshow des Senders:

‚ÄěIch bin gl√ľcklicher Familienvater mit einer tollen Frau und super Kids, habe ein schickes H√§uschen mit einer nicen Karre davor, habe Millionen Platten verkauft und mit richtig geilen K√ľnstlern Mukke gemacht. Aber eine Sache fehlt noch:¬†

Capital Bra

Heute wäre der dritte Arbeitstag des Berliner Rappers Рund schon jetzt fällt er das erste Mal krankheitsbedingt aus! Während der Label-Chef also durchschläft und seine Krankheit auskuriert, steht jetzt Signing Capital Bra um 6 Uhr Morgens auf der Matte des Radiosenders und moderiert anstelle von Bushido die Show, zusammen mit den anderen Kiss-Moderatoren.

Der 23 jährige leistete Рobwohl er nur 2 Stunden geschlafen hat Рtatsächlich die vollen 4 Stunden ab, hat aber auch eine kleine Ansage an seinen Chef gemacht, da dieser ihm ebenfalls hätte bescheid sagen können. Das EGJ-Signing hätte er sich mit Sicherheit anders vorgestellt!

Hier seht ihr die Ansagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen