Farid Bang und Fler nehmen zweiten Teil von Bushido-Klassiker auf!

VBBZS

Als dieser Bushido-Klassiker veröffentlicht wurde, war ein großer Teil der aktuellen Rap-Community gerade in der Grundschule oder teilweise noch gar nicht geboren. Im Jahre 2003 veröffentlichte der heutige Platin-Rapper sein Album „Vom Bordstein bis zur Skyline“ und legte damit nicht nur einen Meilenstein für Straßenrap, sondern auch einen Deutschrap-Klassiker hin.

Insbesondere die Beats des Albums sind für viele Rapper und Fans bis heute legendär und wurden von Nachwuchs-Rappern abertausende Mal für eigene Tracks benutzt.

Fler

Nun planen Fler und Farid Bang eine Neuauflage auf einem dieser Beats. Wie Fler in der kommenden #waslos-Folge erklärt, hat sich der Banger-Chef dazu entschlossen, einen Track auf dem Beat zum Titel-Track „Vom Bordstein bis zur Skyline“ zu schreiben und ihn gemeinsam mit Fler aufzunehmen. Dabei will er sogar Flers Parts schreiben, ihm jedoch die Ausarbeitung der Hook überlassen.

Der Original-Beat wurde – wie die meisten Instrumentals des Albums – von Bushido selbst produziert, weshalb die beiden wohl die Erlaubnis des EGJ-Chefs brauchen würde. Wie der Maskulin-Chef obendrein andeutet, soll der Track auf seinem kommenden Album „Colucci“ veröffentlicht werden. Da Bushido sich nach wie vor noch nicht mit Fler vertragen hat dürfte dies durchaus ein Problem darstellen.

Abgesehen davon ist so ein Track ein spannendes Experiment! Was Farid Bang wohl dazu bewegt hat, einen zweiten Teil für einen Bushido-Klassiker zu schreiben?

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen