Ali As rastet komplett aus: ‚Ich habe deine Mutter gefi*kt!‘

 Mohamed Ali

Vor nicht einmal einer Woche haben MoTrip und Ali As ihr gemeinsames Album „Mohamed Ali“ angekündigt. So soll das Album bereits am 7. Dezember 2018 erscheinen und auch ein fertiges Cover für das kommende Album steht bereits.

Das Cover lehnt sich ganz an den Boxweltmeister Mohamed Ali und bildet damit einen Box-Ring dar. Die erste Single wurde auch bereits unter dem gleichnamigen Titel „Mohamed Ali“ veröffentlicht, welcher sich übrigens aus den beiden Namen der Künstler zusammensetzt.

Hater

In dem neuen gemeinsamen Song setzen MoTrip und Ali As auf einen eher „trappigeren“ Sound, was offensichtlich Hater anzieht. Diese versammelten sich nun unter einem Beitrag von Ali As, in dem sie ihn nicht nachvollziehbar für seine Performance auf dem Track „Mohamed Ali“ kritisieren.

Dieser lässt es sich jedoch nicht gefallen und schießt scharf zurück. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, die Mutter des Kommentar-Verfassers zu beleidigen. In der Regel zeigt sich Ali As eher als der ruhige Typ, der sich hier und da einen kleinen Spaß erlaubt, doch alles lässt sich der 39-Jährige auch nicht gefallen.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Hier könnt ihr den neuen Track hören:

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen