Bushido macht große Ankündigung zum Thema Shindy!

Shindy

Nachdem EGJ-Rapper Shindy monatelang wie verschwunden schien und selbst Freunde und Bekannte nicht so recht wussten, was der Musiker aus Bietigheim-Bissingen nach seinem Weggang von Bushidos Label treibt, tauchte der 28 jährige vor einigen Wochen völlig überraschend in Berlin auf.

Bushido veröffentlichte ein gemeinsames Foto, sowie ein kurzes Statement und erklärte, dass es keinen Beef zwischen den beiden langjährigen Partnern und Freunden gibt: „Wir waren in der Vergangenheit gut miteinander und das bleiben wir auch in Zukunft. Egal was kommt. Hat mich sehr gefreut.“

Trotz dieses überraschenden Treffens war der Stand der Dinge jedoch, dass Shindy sich ein eigenes Studio aufgebaut haben soll und kein offizieller EGJ-Member mehr ist. In einem Radio-Interview erklärte Bushido bereits Wochen vorher, dass es neben ihm selbst, Samra und Capital Bra keine Rapper mehr auf seinem Label gibt.

Twitch

Nun gibt es eine weitere Entwicklung zum Thema Shindy, die viele Fans überraschen dürfte. Erst vor wenigen Stunden berichteten wir darüber, dass fast alle Musikvideos von Shindy von Bushidos YouTube Kanal entfernt oder auf privat gestellt wurden.

Nun ist ein Video aufgetaucht, welches von einem Live-Stream von Bushido stammt. Viele von euch dürften bereits mitbekommen haben, dass Bushido regelmäßig auf Twitch live geht und viele Fan-Fragen nebenbei beantwortet.

Ein Fan wollte sich nun erkundigen, was nun mit Shindy sei. Daraufhin antworte Bushido, dass er dies ihnen nicht sagen könne. Allerdings verrät er, dass Shindy jetzt die Möglichkeit habe, „sein eigenes Ding zu machen.“

Wortlaut

Der genaue Wortlaut lautet: „Was mit Shindy ist, kann ich euch nicht sagen Leute, aber er hat definitiv jetzt die Möglichkeit auch sein eigenes Ding zu machen. Shindy wird wahrscheinlich irgendwas machen und wünsche ihm auf jeden Fall Glück auf seinen neuen Wegen und ja, hat er sich verdient.“

„War auf jeden Fall eine coole Zusammenarbeit und der kann jetzt auf jeden Fall sein Ding durchziehen. So weit haben wir das jetzt auch auf jeden Fall alles klären können. An dieser Stelle liebe Grüße auch auf jeden Fall an Shindy. Alles, alles Gute und viel Erfolg auf all deinen Wegen und für deine neuen Projekte auf jeden Fall.“

Dem fügte Bushido noch ein „Von unserer Seite aus ist ales Easy Peasy.“ hinzu, womit nun alles geklärt sein dürfte. Wir sind auf jeden Fall gespannt darauf, wie Shindy nun vorgehen wird!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen