Capital Bra und Drilon – echte BrĂĽder kann nichts trennen!

Drilon

Super Neuigkeiten von Capital Bra und seinen alten Freunden von Team Kuku! Nachdem die langjährigen Freunde und Geschäftspartner sich vor einigen Monaten ziemlich unschön voneinander trennten, herrschte zunächst dicke Luft im Hause Kuku. Während der enge Kreis eher subtil erklärte, dass Capi sich als unloyal erwiesen hat, wurden die Freunde der Kuku-Rapper schon deutlicher und beledigten den 23 jährigen und das EGJ-Team hart.

Rapper Kayay und Manager Drilon hielten sich zurĂĽck, versteckten ihre Enttäuschung ĂĽber den plötzlichen Weggang des Gold-Rappers aber auch nicht. Drilon, der Capital Bra seit vielen Jahren kennt und schon vor „Rap am Mittwoch“ an ihn geglaubt hat, warf seinem Kumpel allen voran vor, sich nach der Trennung nicht mehr gemeldet zu haben.

Capital Bra

Vor einigen Augenblicken hat der EGJ-Artist jedoch genau das getan und sich nach Monaten wieder bei seinem ehemaligen Manager gemeldet. Wie der Kuku-Chef auf Instagram erklärt, rechnet er es ihm hoch an, sich doch noch persönlich gemeldet zu haben und schließt fortan jegliche direkte und unterschwellige Zeilen gegen den ehemaligen Kuku-Member aus.

Schön, dass das alles doch noch ein gutes Ende gefunden hat und die Freundschaft nicht völlig zerstört ist. Hoffentlich werden die Jungs sich irgendwann auch wieder persönlich vertragen und Freunde bleiben.

Hier seht ihr die Erklärung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

✌🏽 #TEAMKUKU

Ein Beitrag geteilt von „TEAM KUKU“ MANAGEMENT 💯® (@drilon_kuku) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen