Farid Bang mit einer direkten Nachricht an die Geissens Tochter

Die Geissens

Jeder von euch dürfte von dem Beef zwischen Farid Bang und dem Promi-Ehepaar Carmen und Robert Geiss gehört haben. Das Millionärs-Paar veröffentlichte fragwürdige Statements in den sozialen Medien, in denen sie den Banger-Chef für seine Rap-Texte kritisierten. Der Düsseldorfer wurde schlecht dargestellt, während sie sich selbst auf ein moralisches Podest stellten.

Doch obwohl das Ehepaar sich als moralisch überlegen betrachtet und eine Aktion gegen Cybermobbing startete, scheinen sie kein Problem damit zu haben, mit verurteilten S*xualstraftätern für Fotos zu posieren. So veröffentlichte Robert erst kurz zuvor ein Foto mit seiner Ehefrau und dem Rapper 6ix9ine, der kürzlich für ein S*xualverbrechen verurteilt wurde.

Für selbsternannte Verfechter des Guten, die für Recht und Ordnung einstehen, dürfte ein solches Foto ein No-Go sein. Selbst abgesehen von seiner Verurteilung ist Rapper 6ix9ine extrem kontrovers. Das dürften selbst nicht-rapaffine Menschen wie die Geissens mitbekommen haben.

Direkte Nachricht

Nun gaben die Geissens bekannt, dass ihre 14-Jährige Tochter scheinbar eine Karriere als Schauspielerin anpeilt, wie es bereits ihre Eltern mit ihrer gleichnamigen Show „Die Geissens“ getan haben. Dies bringt scheinbar die Alarm-Glocken bei Farid Bang zum läuten.

So teilte er das Video, in dem dies vom Promiflash bekannt gegeben wurde, und richtete ernste Worte an die 14-Jährige Tochter der Geissens. So soll die liebe Shania lieber die Schule vernünftig beenden und etwas lernen, was sie erfüllen und ihr Spaß machen würde.

Sie solle sich nicht von ihren Eltern instrumentalisieren lassen, nur damit diese wieder Schlagzeilen generieren können. Wenn solche Worte von Farid Bang kommen, dann sollte man diese wahrscheinlich durchaus ernst nehmen. Was meint ihr?

Hier seht ihr den Beitrag:

Farid Bang via Facebook

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen