Kollegah droht altem Freund mit Messerstichen!

Das erste Mal

Gestern um 0 Uhr kam Kollegahs großes Feature mit 18 Karat online. Auch dieses Mal zeigt sich der Boss-Rapper von seiner realen Seite und rappt seinen vielleicht düstersten Part überhaupt vor. Der Banger-Rapper und der AME-Chef erzählen episodenhaft über verschiedene Dinge, die sie zum ersten Mal in ihrem Leben tun mussten.

In der Hook wurde Kollegah dabei sehr persönlich und spricht eine einzelne Person ganz direkt an. Derjenige weiß demnach genau, dass er gemeint ist und der Platin-Rapper ihm nicht vergeben wird. Es ist auch von einem Messerstich die Rede, den die Person offenbar erleiden wird:

„Innerlich, weißt du, wer gemeint ist, Bruder, denk an mich
Wenn das Messer sticht, ich vergebe und vergesse nicht
Sag mir, Bruder, was hast du getan?
Sag mir, warum warst du Bastard nicht loyal? Ich vergesse nicht!“

Messerstich

Oft sind Zeilen in Rap-Song fiktiv, sodass so eine Aussage nicht unbedingt wörtlich genommen werden soll. Jedoch erklärte Kollegah im Vorfeld bereits, dass jede Zeile auf „Monument“ auf Realtalk basiert. Zudem schrieb er unter einem Beitrag von 18 Karat folgenden Kommentar, in dem er erneut über Verräter spricht und fügt am Ende noch ein Messer-Emoji an.

Kollegah

Auf Instagram schrieb er zudem ein längeres Statement, in dem er erklärte, dass dieser Song einer einzelnen Person gewidmet ist, die fortan mit der Angst leben muss, die Rache des Bosses zu spüren zu bekommen. Der Rapper umschrieb die Messer-Drohungen hier mit den Worten „eine Packung bekommen“.

So hart und deutlich hat Kollegah wohl noch nie jemandem gedroht! Wen er letztendlich mit diesen Zeilen anspricht und ob es sich um eine Person aus seinem privaten Umfeld oder aus der Öffentlichkeit handelt, ist ebenfalls unklar. Man kann wohl nur abwarten und sehen, was die nächsten Wochen bringen..

Hier seht ihr den Instagram-Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen