Snoop Dogg macht ein Wohnzimmerkonzert in Deutschland

Snoop Dogg

Snoop Dogg war am heutigen Tag sehr präsent in den deutschen Rap-Medien. Grund dafür ist das Feature-Angebot, welches der US-Rapper und Rap-Legende an den Hamburger Bonez MC gemacht hatte. So wollte er gemeinsam mit Bonez MC die amerikanischen und deutschen Charts erobern.

Doch dann kam die Ernüchterung, als Bonez MC das Angebot abgelehnt hatte und dabei sogar Worte wählte, die man durchaus als Diss interpretieren kann. Später relativierte der Hamburger seine Absage und gab einige Bedingungen bekannt, unter denen er doch ein Feature mit der Rap-Legende aufnehmen würde.

Wohnzimmerkonzert

Nun gibt es eine weitere Schlagzeile vom US-Rapper! Gemeinsam mit JägermeisterDe wurde offenbar ein Wohnzimmer-Konzert verlost, welches von Moritz K. gewonnen wurde! Auf Instagram schreibt die offizielle Seite von Jägermeister:

„L.A. to Frankfurt – 1 Konzert, 1 Gewinner, 1 geiler Abend mit Snoop Dogg: Moritz K. aus Frankfurt hat das Drop-In Concert per Sprachassistent gewonnen Hier gibt’s einen kleinen Einblick!“ – Dabei handelt es sich jedoch um ein Alexa-Konzert. Snoop Dogg befindet sich während des Konzerts weiterhin in Amerika und performt über den Sprachassistenten Alexa sein Konzert im Wohnzimmer des Gewinners. Auf jeden Fall eine coole Aktion!

Hier seht ihr das Video und den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen