„Berlin lebt“ von Capital Bra ist laut Apple das erfolgreichste Album 2018

Unschlagbar

Das Jahr 2018 hatte für den Berliner Rapper Capital Bra viele Überraschungen parat. Neben unzähligen positiven Nachrichten wie die ebenso unzähligen Rekorde, die der Rapper in kürzester Zeit aufstellen und brechen konnte, gab es in diesem Jahr auch weniger schöne Überraschungen.

So war die Trennung von Team Kuku durchaus ein unerwartetes Spektakel, was deutschlandweit für Schlagzeilen sorgte. Mit dem Signing bei Ersguterjunge kam dann die nächste Hammer Überraschung auf seine Fans zu.

Rekorde

Schaut man sich das Jahr jedoch in der Bilanz an, dann ist es glasklar, dass das Jahr 2018 Capital Bras erfolgreichstes Jahr war und die positiven Nachrichten überwiegen. So konnte er die längste Serie von hintereinander folgenden Platz 1 Singles hinlegen und sogar den Rekord der Beetles knacken!

Mit nur einem Album schaffte der Rapper es nämlich gleichzeitig 4 mal in die Top 10 der offiziellen Deutschen Single-Charts! Damit knackte Capital Bra einen Rekord, der vor unglaublichen 60 Jahren von den Beatles aufgestellt wurde! Dies schaffte der Berliner mit keinem geringerem Album als dem „Berlin lebt“ Album.

Apple

Kein Wunder, dass Apple bei der Auswertung der Alben-Topliste 2018 mit einem Rapper an der Spitze überrascht wurde: Capital Bra schaffte es nämlich mit „Berlin lebt“ auf Platz 1 der Album-Charts von Apple und führt damit seine Liste an Erfolgen in diesem Jahr weiter fort!

Damit zeigt Capital Bra Deutschland, dass Rap ein fester Bestandteil in der deutschen Musik-Szene geworden ist. Doch nicht nur der erste Platz spiegelt dies wieder. Schaut man sich die restlichen Platzierungen an, dann erkennt man ein relativ homogenes Muster.

Hier seht ihr Apples Top 10 Alben aus dem Jahr 2018:

  1. Capital Bra – „Berlin lebt“ (Deutscher Rapper)
  2. Ed Sheeran – „Deluxe“
  3. Summer Cem – „Endstufe“ (Deutscher Rapper)
  4. Raf Camora – „Anthrazit RR“ (Deutscher Rapper)
  5. Azet – „Fast Life“ (Deutscher Rapper)
  6. Raf Camora & Bonez MC – „Tannen aus Plastik“ (Deutscher Rapper)
  7. Gzuz – „Wolke 7“ (Deutscher Rapper)
  8. Post Melone – „Beerbongs & Bentleys“ (Rapper)
  9. Drake – „Scorpion“ (Rapper)
  10. XXXTentacion – „?“ (Rapper)

Damit dürfte klar sein, welches Genre Deutschland zurzeit eindeutig dominiert!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen