Free Marten – 187 Strassenbande Kumpel aus dem Knast entlassen

Hintergrund

Wer den Membern der Hamburger Crew 187 Strassenbande folgt, der dürfte durchaus schon das eine oder andere Mal den Satz „Free Marten“ gelesen haben. Immer wieder posteten Bonez MC und Co. den Hashtag auf den Sozialen Medien.

Marten ist der Cousin von Bonez MC und saß seit über einem Jahr in der Justizvollzugsanstalt Glasmoor hinter Gittern. Grund für die Inhaftierung war das jahrelange Dealen mit Betäubungsmitteln wie Marihuana. So wurde er scheinbar des 22-fachen Drogenhandels verurteilt. Zwölf weitere Anzeigen wurden wegen Verjährung fallen gelassen.

Verurteilt wurde Marten zu 2 Jahren und neun Monaten Haft, die scheinbar bereits nach knapp einem Jahr gelockert wurde. Zu der knapp dreijährigen Haftstrafe kam noch eine Geldstrafe in Höhe von 51.700 Euro hinzu, die der 31-Jährige an den Staat zahlen musste.

Entlassung

Wie er in seiner Instagram-Story verrät, ist er immer noch Strafgefangener der JVA Glasmoor, befindet sich nun jedoch im offenen Vollzug. Auf Instagram äußerte sich nun Gzuz zur Entlassung seines Kumpels und Bonez MC‘ Cousin und heißt Marten willkommen in der Freiheit!

Hier seht ihr den Beitrag:

Gzuz via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen