Nach Bushido-Klarstellung – Fard mit großer Entschuldigung

Interview

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass die Popstars Sängerin Senna Gammour in einem Interview über die Gerüchte um Bushido und ihr gesprochen hat, die seit mittlerweile über einem Jahrzehnt im Umkreis sind.

So stellte sie klar, dass noch nie etwas zwischen Bushido und ihr gelaufen sei und dies alles nur falsche Gerüchte gewesen waren und demnach immer noch sind. Neben dem Thema Bushido gab es noch viele weiteren Themen in dem 2-stündigen Interview.

Fard

So sprach Senna Gammour auch über die Angriffe von Fard, aus dem Jahr 2011. Im Jahr 2011 schoss Fard nämlich in Richtung Senna und fragte seine Fans, wer denn Senna Gammour wirklich hübsch finden würde.

In einem neuen Beitrag auf Instagram entschuldigt sich Fard aufrichtig und gibt bekannt, dass er den Beitrag von 2011 in seiner Facebook-Timeline suchen und löschen wird. Grund für diese öffentliche Entschuldigung ist die Tatsache, dass auch damals der Angriff öffentlich stattfand.

Er möchte durch diesen Beitrag kein „Ehrenmann“ werden, heißt es im Video, jedoch bereut er es wirklich und möchte sich gerne auch nochmal in Person bei ihr entschuldigen. Senna Gammour erwähnte Fard zunächst nicht in dem Interview, was Fard noch mehr zum Nachdenken gebracht hatte.

Hier seht ihr die Videos von Fard (Nach rechts swipen):

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen