Nach Nimo – Capo verschenkt seine Klamotten an Bedürftige

St. Martin Challenge

Zur diesjährigen Weihnachtszeit hat sich Nimo etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit einer Aktion, die er via Instagram angekündigt hat, startete der Ideal Rapper eine Challenge, der sich nun weitere Rapper angeschlossen haben.

Bei der Challenge handelt es sich um die St. Martin Challenge, bei der die Teilnehmer ihre Klamotten, die sie nicht mehr anziehen, an Bedürftige wie zum Beispiel Obdachlose verschenken. Das Ganze sollte explizit per Video aufgenommen und online gestellt werden.

Welle

Obwohl dies vielen „Altruisten“ scheinbar ein Dorn im Auge ist, hat es einen sehr guten Grund. Und zwar wollte Nimo damit eine Welle auslösen. Auch sein Kollabopartner Capo hat bei dieser genialen Challenge teilgenommen.

Auf Instagram zeigte der Rapper mehrere Autos, die voll mit blauen Säcken waren, in denen Jacken, Sweater, Pullis, T-Shirts, Mützen, Socken und Hosen enthalten sind. Eine wirklich geniale Aktion, die die beiden Capimo Rapper hier veranstaltet haben.

Damit konnten sie Bedürftigen die Weihnachtszeit ein wenig angenehmer machen und hoffentlich haben sich viele ihrer Fans davon inspirieren lassen und bei der St. Martin Challenge mitgemacht!

AK Ausserkontrolle

Auch der Berliner AK Ausserkontrolle hatte für die Weihnachtszeit etwas Besonderes geplant. Via Instagram kündigte er an, dass er in Wedding, Berlin, einige exklusive Merchartikel kostenlos an seine Fans verteilen würde. Diese Aktion wurde dann jedoch von der Polizei beendet, da mehr Fans kamen, als erwartet wurde.

Kollegah

Und auch der Boss animierte seine Fans dazu Gutes zu tun. Sie bekamen die Chance auf einen von 5 Ringen, die aus dem geschmolzenen ECHO-Preis hergestellt wurden. Dabei dürften viele gute Aktionen zusammengekommen sein!

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen