„Gent, kannst du von der Musik leben oder musst du nebenbei arbeiten?“

Alpha Musik Empire

In diesem Jahr gab es enorme Veränderungen bei Kollegahs Label Alpha Musik Empire. Im Zuge der Vergrößerung des Labels erweiterte Kollegah sein Label nämlich mit 3 weiteren Rappern.

Das erste Signing war der umstrittene Newcomer Jigzaw, dem zurzeit eine Abschiebung oder mehrere Jahre Haft drohen. Beim zweiten Signing handelt es sich um Gent, einem Newcomer, der bereits selbst eine kleine Fanbase auf YouTube und Instagram etablieren konnte. Das dritte Signing Asche wurde erst vor wenigen Wochen bekannt gegeben.

Gent

Besonders Gent hat sich für Kollegah als eine richtige Wahl herausgestellt. Seine Singles, die er bisher bei Alpha Musik Empire veröffentlicht hat, haben sich als Hits herausgestellt, die bereits mehrere Millionen Aufrufe und Streams generieren konnten.

Nun wurde Gent auf Instagram gefragt, ob er von seiner Musik denn überhaupt leben könne. In der Antwort auf diese Frage stellt der Newcomer klar, dass er noch nie gearbeitet hat und daher offensichtlich von der Musik leben kann.

Hier seht ihr den Beitrag:

Gent via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen