Erste Promi-Mutter nennt ihr Kind „Cathaleya“

Cataleya

Vor einigen Monaten sorgte EGJ-Rapper Samra mit seiner ersten eigenen Nummer 1-Single für einen riesigen Hype um den Namen „Cataleya“. Der Name war zeitweise so beliebt, dass selbst die Fans von Schwesta Ewa den Namen aufgriffen und der Frankfurterin vorschlugen, ihre Tochter nach dem Samra-Hit zu benennen.

Zehntausende Fans wollen seit Release wissen woher dieser Mädchenname kommt und wofür er steht. Samra selbst lieferte eine Erklärung ab, die sehr viel Interpretationsraum bietet: „Cataleya ist ein unbeschreibliches Gefühl, das jeder kennt! Jeder ist Cataleya und für jeden bedeutet es etwas anderes.“

Wollny

Nach dem Überhit des Berliner Künstlers nennt nun die erste Prominente Mutter ihren Nachwuchs „Cathaleya“. Durch ihre RTL II-Show „Die Wollnys“ wurden Silivia Wollny und ihre 11 Kinder in ganz Deutschland bekannt. Ihre Tochter Calantha ist im Dezember im Alter von 18 Jahren selbst zur Mutter geworden und nennt ihre Tochter jetzt als erste Promi-Frau Cathaleya.

Die spezielle Schreibweise erklärt Silvia Wollny gegenüber der BILD mit der Bedeutung des Namens: „Cathaleya ist eine Orchideenart. Calantha ist ja auch eine Blüte und hier ist jetzt eine kleine Orchidee daraus geworden.“ – ein ziemlich überraschender Zufall! Ob sich die frischgebackene Mutter Calantha vom Samra-Song inspirieren lassen hat?

Einige Fans denken zumindest sofort an den Samra-Hit wenn sie den Namen Cathaleya hören. Unter einem Beitrag zu dem Thema kommentieren tausende Fans den Namen der Wollny-Tochter:

Fan zitiert den Songtext von Cataleya

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen