Offener Schlagabtausch – LX hat Fler zurĂŒckgedisst

Beef

Es gibt jetzt ganz offenen Beef zwischen der 187 Strassenbande und Maskulin-Chef Fler! Nach mehreren Meinungsverschiedenheiten in der Vergangenheit, entflammt aktuell ein handfester Schlagabtausch zwischen den Parteien.

Was bisher geschah: Bonez MC und LX rappen in einer mittlerweile gelöschten Story von Bonez einen Àlteren Part von Farid Bang, in dem Fler hart gedisst wird. LX untermalt die Diss-Zeile obendrein mit einer entsprechenden Geste:

„Patrick ist untergebildet
Doch es reicht aus um mich beim S*x mit seiner Mutter zu filmen, ah“

Fler reagierte schnell auf die Seitenhiebe und schrieb in einem Kommentar auf Instagram, dass es auf seinem Album Disses gegen Bonez MC und Co. geben wird. Neben der AnkĂŒndigung des Disses erklĂ€rte der Berliner zusĂ€tzlich, dass es ihm egal sei, dass die Stories mit den Disses gegen ihn bereits gelöscht wurden. Flizzy scheint endgĂŒltig genug zu haben und macht sich mit einem Foto auf Instagram ĂŒber 187-Rapper LX lustig. Das Bild zeigt den Hamburger aus einem unvorteilhaften Winkel.

LX

Nun gibt es die nĂ€chste erstaunliche Entwicklung in dem Konflikt. Eigentlich halten sich die Hamburger Rapper fĂŒr gewöhnlich von jeder Art von Beef fern und lehnen Rap-Beef grundlegend ab. Diesmal ist jedoch alles anders, denn zum ersten Mal ĂŒberhaupt gibt es jetzt einen ganz direkten Diss von LX. Der Gold-Interpret postete seinerseits ein Foto, das unvorteilhaft fĂŒr Fler ist. Das Bild wurde ebenfalls wieder gelöscht, jedoch hat der Berliner es selbst wieder veröffentlicht.

Hier seht ihr es

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

😂

Ein Beitrag geteilt von FLER (@fler) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen