Shindy täuscht nicht an – Farid Bang ist nicht mehr der Einzige mit einer Richard Mille Uhr

Niemals antäuschen

Farid Bang hat in den vergangenen Wochen einen eigenen Slogan in der deutschen Rap-Community etablieren können, der für Geld, Geld und noch mehr Geld steht. Dies brachte das Banger Oberhaupt so weit, dass mittlerweile auch andere deutsche Rapper diesen Slogan benutzen.

Erst vor einigen Tagen gönnte sich der Banger Chef die teuerste Uhr in der deutschen Rap-Szene. Mit über 150 Tausend Euro ist die Uhr an Farid Bangs Armgelenk so teuer wie zwei nagelneue Mercedes Benz AMG. Nach eigenen Angaben holte sich Farid Bang die Uhr nur, damit die anderen Rapper aufhören mit ihren 5 bis 10 Tausend Euro Uhren anzugeben.

DODI

Die Uhr stammt von der Luxus-Marke Richard Mille und nun scheint es so, als wäre Farid Bang nicht der einzige Rapper in der deutschen Rap-Szene, der eine Uhr von dieser besagten Luxus-Marke besitzt.

In dem neuen Musikvideo zu DODI von Shindy, kann man am Anfang klar erkennen, dass auch er eine Richard Mille Uhr trägt. Zwar könnte es sein, dass Shindy die Uhr nur für das Musikvideo trug, jedoch steht Shindy für den teuren Lifestyle, weswegen es durchaus denkbar wäre, dass die Uhr sein Eigentum ist.

Den genauen Wert der Uhr von Shindy lässt sich nicht ermitteln, jedoch haben Richard Mille Uhren in diesem Design eine Preisspanne von ca. 50.000 bis 1.000.000 Euro! Damit steht fest, dass selbst in der günstigsten Variante, die Uhr extrem teuer ist!

Übrigens: Farid Bang hat einen Track zu „#niemalsantäuschen“ veröffentlicht, den ihr in unserer Playlist auf Spotify hören könnt!

Hier seht ihr es im Video ab Minute 0:18:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen