Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

King Khalil von Team Kuku spendet die gesamten Einnahmen seiner Album-Box Verkäufe

King Khalil

Spätestens nach der Trennung von Team Kuku und Capital Bra zeigte der Kuku Rapper King Khalil, wie viel Potenzial wirklich in ihm steckt. So erreichen seien Videos auf YouTube in kürzester Zeit immense Klickzahlen.

Die Streamingzahlen auf Spotify konkurrieren mit denen auf YouTube Auge um und Auge und das bringt dem Rapper natürlich satte Einnahmen. Doch Egoismus ist für den Rapper scheinbar ein Fremdwort! So gab der Kuku-Rapper via Instagram eine Mega-Aktion bekannt!

Spenden

So zeigt King Khalil, dass er ein großes Herz hat und die momentane Lage in der Welt nicht an seinen Ohren vorbei geht. So kündigte er via Instagram an, dass er den kompletten Erlös der Boxen-Verkäufe spenden wird!

Das Ganze soll selbstverständlich mit Beweis ablaufen. Wohin der Erlös gespendet wird, entscheidet der Fan, der eine bestimmte Karte in seiner Box hat. „Uns liegt dieses Projekt sehr am Herzen, wir sind froh etwas zurückgeben zu können!“

Wer sich die Box bestellen möchte, kann dies hier tun!

Hier könnt ihr das Video sehen:

Hier seht ihr den Beitrag: