Nach EGJ – Capital Bra unterschreibt nächsten Labeldeal

Labeldeal

Mitte des Jahres wechselte Capital Bra völlig überraschend von Team Kuku zu Ersguterjunge. Seitdem hat das Arbeitstier mehrere Nummer 1-Hits hingelegt, eine Tour gespielt, eine EP, ein Album und unzählige Freetracks veröffentlicht. Das nächste Album, sowie die nächste Tour stehen bereits an.

Universal Urban

Jetzt treibt der 24 jährige sein Geschäft weiter voran und unterschreibt einen Deal mit Universal Urban. Wie Universal Music-Präsident Frank Briegmann erklärt, fand die Vertragsunterschrift bereits im Dezember 2018 statt und wird nun offiziell bekanntgegeben. Das Label wird seiner Aussage nach das Marketing und den Vertrieb des Berliner übernehmen:

„Ich freue mich sehr das Capital Bra sich für die Zusammenarbeit mit unserem Urban Label unter Leitung von Neffi Temur entschieden hat (..) Capital Bras Erfolg zeigt, dass Deutschrap nicht nur längst seine Nische verlassen hat, sondern dass er auch zu einem echten Hitgenre gereift ist. Mit seiner Kreativität und unserer Marketing- und Vertriebspower stehen Capital Bra alle Türen offen.“ Zudem sei Capital Bra der erste Künstler überhaupt, der 8 Platz 1-Singles innerhalb eines Jahres veröffentlichen konnte.

Inwiefern der neue Deal seine Beziehungen zu EGJ betrifft, ist unklar. Das kommende Album des Gold-Rappers wird jedoch über Universal Urban erscheinen. Die erste Single „Benzema“ erschien laut Musikwoche bereits über das Majorlabel.

(Quelle: Musikwoche)

Hier seht ihr das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen