Rekorde gebrochen – Capital Bra schickt direkte Botschaft an Mero

Mero

Er kam aus dem Nichts und hat alles √ľbernommen – vor ein paar Wochen war der Newcomer Mero noch ein v√∂llig unbeschriebenes Blatt, jetzt spricht jeder √ľber ihn! Obwohl der Rapper aus R√ľsselsheim gerade einmal 18 Jahre alt ist und lediglich 2 offizielle Singles ver√∂ffentlicht hat, greift er jetzt schon nach den Sternen und bricht s√§mtliche Rekorde.

Alleine heute hat Mero drei wichtige Meilensteine erreicht. Zum einen brach er den Youtube-Rekord von Capital Bra. Innerhalb von 24 Stunden wurde sein Musikvideo „Hobby Hobby“ √ľber 3,1 Millionen Mal geklickt. Des Weiteren brach er auch den Spotify-Rekord von Shindy. Mit derselben Single erreichte er mehr als 2,6 Millionen Streams im Zeitraum von nur einem Tag. Und als w√§re das nicht genug, hat er seit heute Morgen 1 Million Follower auf Instagram.

Capital Bra

Mero befindet sich aktuell also buchst√§blich auf den Versen von Capital Bra. Denn geht seine Erfolgsserie so weiter, k√∂nnten noch weitere Jahrhundert-Rekorde des Berliners an den Newcomer gehen. Trotzdem gibt es kein b√∂ses Blut von Capi. Im Gegenteil – in seiner aktuellen Story pumpt der 24 j√§hrige sogar die neue Single „Hobby Hobby“. Auch er scheint im Mero-Fieber zu sein!

Eventuell erwartet uns also schon sehr bald eine Zusammenarbeit der beiden. Der Hype f√ľr dieses Projekt w√§re mit Sicherheit unvorhergesehen. Die Deluxe Box zu Meros Album „Ya Hero Ya Mero“ k√∂nnt ihr hier vorbestellen. (Klick)

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen