PA Sports spricht über seine finanzielle Lage

PA

In den vergangenen Jahren entwickelte sich PA Sports Label zu einem der erfolgreichsten Labels in der deutschen Rap-Szene. So konnte der Rapper gemeinsam mit seinen Signings beweisen, dass er mit LiP etwas ganz Großes schaffen konnte.

In einem neuen Interview äußert sich das LiP-Oberhaupt nun über seine finanzielle Lage, die offensichtlich durch sein Label besser ist, denn je. Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte PA Sports seinen Kontostand, auf dem man sehen konnte, dass der Rapper die erste Million Euro auf seinem Bankkonto knacken konnte.

Finanzielle Lage

Nun gibt er neue Eindrücke über seine finanzielle Lage. So heißt es im Interview: „Hab‘ den Deal meines Lebens abgeschlossen, so. Bin letztes Jahr Millionär geworden, weil sich die Sachen einfach so gefügt haben. Weil ich jahrelang an ein Unternehmen geglaubt habe und gearbeitet habe, wo man Anfangs das Gefühl hatte, ‚es ist undankbar, es ist independent, das wird nie dieses große Ding.'“

Aber am Ende, Bruder, habe ich vollkommen davon profitiert, dass ich immer bei meiner Sache geblieben bin. Weil, zurück zum Thema von vorhiin, die Karten auf einmal neu verteilt wurden und auf einmal zählte es, was für einen Katalog hast du? Wie viel Platten hast du schon rausgebracht? Wie sind deine Streaming-Zahlen?“

„Und dieses Konstrukt, was ich all die Jahre aufrecht erhalten habe, auf dieses neue System übertragen, war auf einmal sehr stark und sehr wertvoll. Vom Geld her sehr interessant, auch für Majors und so (…) und das war sehr wichtig für mich“

Hier seht ihr es im Interview ab Minute 47:36:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen