Private Chat-Unterhaltung – MOK beleidigt Fler und seine Frau

Beef

Seitdem der „Skandal“ um Bushido, Ersguterjunge und Capital Bra losgetreten wurde, haben sich immer mehr deutsche Rapper zum Thema geäußert. Unter diesen Rappern war auch der bekannte Berliner MOK.

So beleidigte er Bushido als einen „31er“ und auch Fler soll laut ihm ein Verräter sein. Er ging sogar soweit, dass er ihm den Tod wünschte und fügte dem noch Folgendes hinzu: „Hur*ensohn wer Mitleid mit die hat. Das sind die Geister die du und dieser Hund [Bushido] gerufen habt. Ihr beide habt Deutschrap zu einem Hu*ensohn gemacht. Dreckskinder.“

Chat-Verlauf

Außerdem kritisierte MOK Fler dafür, dass er „nie Eier“ gezeigt hätte. In einer nun veröffentlichten Chat-Konversation auf Instagram kann man sehen, dass Fler den Berliner MOK scheinbar auf ein Treffen eingeladen hat.

MOK scheint auf diese Einladung nicht eingehen zu wollen, da er das Wort „wir“ liest und davon ausgeht, dass Fler nicht alleine auf ihn wartet. Diese Gelegenheit nutzt der Rapper und beleidigt gleichzeitig Fler und seine Frau.

Hier seht ihr den Beitrag:

MOK via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen