Bonez MC löscht Musikvideo von Gzuz und Capital Bra!

Capital Bra

Seit Jahren pflegt die 187 Strassenbande gute Verbindungen nach Berlin. Außerhalb Hamburgs gibt es wahrscheinlich keine einzige Stadt, in der Bonez MC, Gzuz und Co. mehr Rapper-Freunde haben als in der Hauptstadt. So sind die Jungs seit Jahren mit Kontra K, AK Ausserkontrolle, Gringo und vielen weiteren befreundet.

Auch Capital Bra gehörte ganz selbstverstĂ€ndlich zu diesem Kreis aus Freunden. Sowohl mit Gzuz, als auch LX und Bonez MC hat der 24 jĂ€hrige in den letzten Jahren Features aufgenommen. Erst letztes Jahr war der Berliner im Musikvideo zu „DrĂŒck DrĂŒck“ zu sehen und besuchte nachher das Konzert der 187er.

Nach dessen Trennung von Team Kuku und seinem Bruch mit seinen alten Freunden brach der Kontakt zwischen Capital Bra und der 187 Strassenbande jedoch schlagartig ab. Zumindest öffentlich wirkte es so, als wĂŒrde Funkstille herrschen.

Gelöscht

Nun gibt es eine weitere Nachricht, die Fans von 187 und Capital Bra nicht freuen wird. Das Musikvideo zum Youtube-Hit „Paff Paff und weiter“ von Gzuz und Capital Bra lĂ€sst sich nĂ€mlich nicht mehr auf dem Kanal der 187 Strassenbande finden! Wie sich aus den Socialblade-Statistiken erkennen lĂ€sst, wurde das Musikvideo, das weit ĂŒber 25 Millionen Klicks hatte, vor rund 2 Wochen vom Kanal genommen.

Da die 187er den Kanal selbst betreiben und Bonez MC bekanntlich das Management der Crew macht, kann nur einer der Rapper dafĂŒr verantwortlich sein. Auch das ist kein Zeichen dafĂŒr, dass es jetzt Stress zwischen den beteiligten Rappern gibt, da Bonez MC immer wieder Videos löscht, die ihm nicht mehr gefallen.

Dennoch hat es einen faden Beigeschmack, vor allem weil es den Song ohnehin nicht auf Spotify gibt und er somit quasi verloren ist. Einen Reupload des Musikvideos oder gar des Songs gibt es ebenfalls nicht – echt schade fĂŒr die Fans!

Hier seht ihr das Video

Socialblade CrhymeTV

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen