Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Farid Bang trauert um Todesfall

„Mein Beileid“

Vor wenigen Stunden veröffentlichte Ivana Santacruz auf Instagram eine traurige Nachricht. Sie gibt bekannt, dass sie ihr Baby in der 13. Schwangerschaftswoche verloren hat, da das Herz ihres Babys aufgehört hat zu schlagen.

Via Instagram-Story schickte Farid Bang eine Nachricht an Ivana Santacruz und ihren Mann Abbas Mourad und spricht ihnen sein aufrichtiges Beileid aus. Eine schöne Aktion vom Platin-Rapper. In dem Beitrag auf Instagram richtet die Influencerin noch einige Worte an ihre Fans:

„Leider hat das Herz von unseren kleinen Engel aufgehört zu schlagen .. Man hätte einfach nie gedacht , dass es einen selbst trifft. Aber so ist das Leben und Gott weiß genau , was er tut. Ich vertraue auf ihn und trotz der leere die ich spüre bin ich dankbar für alles.

Für meine Familie, meine Gesundheit und vor allem dass ich so einen tollen Mann an meiner Seite habe , der mir seit 1 1/2 Monaten nicht mehr von der Seite gewichen ist um für mich da zu sein. Ich wurde operiert. Mir geht es gut ..  Ich denke es ist wichtig , euch diese Nachricht mitzuteilen, damit ihr Bescheid wisst. Denn auch ihr seid ein Teil meines Lebens“

Wir wünschen allen Beteiligten viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Hier seht ihr den Beitrag:

Farid Bang via Instagram