Gute Absichten – Kianush verrät das Motiv des Klickkäufers

Klickkäufer

Er ist das Thema Nummer 1 in den deutschen Rap-Medien. Eine unbekannte Person scheint Interesse daran gefunden zu haben, deutschen Rappern Millionen von Klicks auf ihre Instagram-Videos zu kaufen.

Zuerst schlug dieser beim Mero Umfeld zu, indem er dem Newcomer Brado Millionen Aufrufe innerhalb weniger Stunden „schenkte“. Anschließend traf es den Newcomer Sero el Mero und auch Großkaliber wie Samra blieben nicht unverschont.

PA Sports

Darauf folgten Rapper wie Fler und Farid Bang und nun hat es auch das LIP Oberhaupt PA Sports erwischt. Auf Instagram erreichte ein Video in Windeseile die eine Million Aufrufe, sodass sich Kianush dachte, das Motiv hinter dem Klickkäufer zu verraten.

So schreibt er in den Kommentaren: „Klicks sagen nicht über das wahre Können eines Künstlers aus. Ich verstehe langsam, was du da vorhast. Wenn alle Millionen von Klicks haben, ist es nichts besonderes mehr und die Leute werden nicht mehr nach Klicks Musik hören, sondern wer wirklich was drauf hat. Nicht schlecht die Idee!“

Hier seht ihr den Kommentar:

Kianush via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen